Review: Zoeva Gesichtspinsel

Hi ihr lieben!!
Ich wollte euch ja noch die Zoeva Pinsel reviewen, dachte aber, dass es besser sei sie erst einmal ausgiebig zu testen, bevor ich euch meine Meinung dazu sage. Einen Monat lang habe ich sie nun ständig benutzt und konnte mir so ein Bild von der Qualität machen. In diesem Post stelle ich euch erstmal die Gesichtspinsel vor. Beginnen werde ich von links nach rechts:

122 Petit Stippling Brush
Diesen Pinsel benutze ich vorzugsweise um meinen Concealer einzuarbeiten, Cremeblush aufzutragen oder flüssige/ cremige Highlighter zu verblenden. Ich mag den Pinsel wirklich sehr gut und kann toll mit ihm arbeiten. Produkte lassen sich gut in die Haut einarbeiten. Hier bekommt man einen guten Pinsel zu einen unschlagbaren Preis!

104 Buffer Brush
Einen Buffer wollte ich schon lange haben, er eignet sich hervorragend um sehr flüssige Foundation ( wie z.B. MAC Face & Body und die neue Benefit Hello Flawless Oxygen WOW) in die Haut einzuarbeiten. Das Ergebnis wird sehr natürlich. Dieser Pinsel hat sich zu meiner absoluten Nummer 1 entwickelt!

125 Stippling Brush
Den 125er benutze ich vorzugsweise für cremigere Foundation wie die MAC Matchmaster. Stippling Brushes eignen sich gut für einen Airbrush Effekt. Der Pinsel ist gut, wenn auch nicht so fest gebunden wie andere Stippling Pinsel, ich denke es kommt hier auf die Vorlieben des Nutzers an. Ein Fehlkauf ist es aber keineswegs.

Ich finde die Zoeva Pinsel wirklich sehr gut und werde mir den 122er und 104er jeweils nocheinmal kaufen, da ich sie einfach ständig nutze und ein wenig reinigungsfaul werde ;)

Was sagt ihr zu den Zoeva Gesichtspinseln?

Kommentare:

  1. Hi Larissa, wie ist denn der Widerstand der einzelnen Pinsel? Ich besitze die Stippling Brush aus dem Very Croq Set und finde die echt nicht gut, weil die Haare praktisch keinen Widerstand leisten und einfach umknicken. Für mich ist er deshalb als Foundationbrush nicht geeignet. Vielleicht sind die eizelnen Pinsel ja besser. Bei meinem nächsten Zoevakauf werde ich mir aber die Buffing Brush und den kleinen Stippling Brush ziemlich sicher kaufen. Es sei denn ich finde vorher irgendwo die Realtechniques Pinsel =) lg naalita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mehr Widerstand möchtest würde ich dir tatsächlich zu dem Buffing Brush raten. Der Stippling Brush ist doch eher soft, ich mag ihn aber trotzdem, besonders für eher cremigere Foundations. Bei sehr flüssiger Foundation ist der Buffing aber viel besser :)

      Löschen
  2. Ich hab den Bufferbrush seit ca. einem halben Jahr und war immer sehr zufrieden. Jetzt auch einmal wirft er alle Haare von sich und ich kann ihn kaum noch benutzen. Das find ich ziemlich schade, aber mit meinen anderen Zoevapinseln ist es zum Glück nicht so.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag den Bufferpinsel von Rebecca Flöter ganz gerne.
    aber der von Zoeva klingt auch recht passabel. :D

    AntwortenLöschen
  4. Wo kann man sich denn die Zoeva Pinsel kaufen? Ich hab die Mac Studio sculpt foundation und trage sie im
    Moment mit dem Mac 190 auf und suche schon lange nach einem stipping brush will aber nicht den Ultra teuren von Mac kaufen.....
    :)) danke für die Review

    AntwortenLöschen
  5. Den Buffer will ich mir auch schon ewig kaufen aber irgendwie denke ich immer das der viel zu riesig ist?! Wie breit ist denn die Spitze oben weiß das wer?

    Hab übrigens auch einen Blog vllt schaut ihr mal vorbei :)

    2ovable.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)