Revlon Colourburst Lipbutter in Sweet Tart

Ich möchte euch heute meine dritte und (momentan) letzte Lipbutter vorstellen. Seitdem ich diese Produkte besitze bin ich ganz hin und weg von ihnen!! Es ist immer noch super schade, dass es Revlon mittlerweile nicht mehr in Deutschland gibt! Gott sei Dank leben wir aber im Internet-Zeitalter und können uns Produkte jederzeit aus dem Internet bestellen ;)
Meine Lipbutters habe ich, wie ihr ja wisst, in Italien gekauft. Ich kann euch von daher keinen
Internetshop oder Ebay-Seller nennen.
Swatches zu denn anderen beiden Nuancen findet ihr hier:
Wie immer bin ich von Textur und Pigmentierung begeistert. Für eine Lippenpflege ist hier alles top! Sweet Tart ist mein heimlicher Favorit! Momentan trage ich ihn gerne, wenn ich nicht sonderlich große Lust aufs Schminken habe. Einfach eine getönte Tagespflege auftragen, die Wimpern tuschen und Sweet Tart auf die Lippen, schon hat man einen tollen und sommerlichen easy going Look :)
Btw: Ja, ich habe echt eine Leidenschaft für pinke Lippenprodukte^^ 

Also Mädls, wenn ihr die Chance habt an die Revlon Lipbutters ranzukommen, dann solltet ihr euch unbedingt eine zulegen. Ich werde mir bestimmt noch ein paar zulegen, nur momentan habe ich einfach schon genug Lippies^^

Kommentare:

  1. Findest du, dass sich die 3 viel voneinander unterscheiden? Könntest du bitte, bitte, bitte mal alle 3 nebeneinander swatchen? Will mir ja ein paar mitbringen lassen und muss ja wissen, welche am besten sind ;).

    Danke :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die anderen 2 in dem Post verlinkt. Der Unterschied ist wie ich finde sehr gut ersichtlich, auch ohne sie nebeneinander zu swatchen. Candy Apple ist rot, Strawberry Shortcake ist babypink und Sweet Tart ist ein bright pink. Absolut nicht gleich ;)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)