Essence Limited Edition Palette

Die Essence Limited Edition wurde von einigen ja sehnsuchtsvoll erwartet. Es hieß, dass sie nur in ausgewählten Geschäften in begrenzter Stückzahl zu erhalten sei (ob dies stimmt oder nur Gerücht ist weiß ich natürlich nicht). Umso überraschter war ich dann als ich die Palette hier auf Sizilien im COIN finden konnte. Allerdings kostete sie hier 14.99€.
Die Verpackung ist wirklich süß und liebevoll gestaltet worden, da hat sich jemand wirklich Gedanken gemacht!
Die Lidschattenauswahl gefällt mir auch sehr gut, nicht zu knallig, etwas herbstlich aber dennoch romantisch verspielt.
Zudem sind noch zwei Pinsel enthalten, diese sind zwar nicht mit den Pinseln anderer diverser High End  Marken zu vergleichen, dennoch finde ich sie recht okay.
Die Pigmentuierung ist definitiv besser als bei den normalen Essence Lidschatten, auf den Swatches habe ich die Base weggelassen und nach dem Auftrag noch einmal alles überschüssige weggepustet, sodass ihr nur das seht, was vom Lidschatten tatsächen auf der Haut geblieben ist.

Was sagt ihr zu der Essence Limited Edition Palette? Habt ihr sie auch schon getestet oder ist das eher nichts für euch?

Kommentare:

  1. Ich habe mir diese Palette nicht gekauft, da ich mit EssenceLidschatten nicht so zufrieden bin. Die Creamlidschatten sind super, aber die Puderlidschatten sind leider nicht mein Fall. Trotzdem finde ich die Palette sehr hübsch gestaltet. :-) LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte die Palette eigentlich haben, da zuckersüsses Design und viele Lidschatten,
    aber ganz ehrlich, ich würde sie ja doch nicht benutzen!
    Da kauf ich mir lieber ein MAC Refill, welches ich oft benutze, als die Palette, die nur als Deko rumstehen würde ;).

    Melde dich mal!!!!! :*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)