Essie Fear Of Desire


Der Sommer ist da! Zu mindestens bei Essie ;) Dort gibt es nämlich eine neue Sommer Edition: Bikini So Teeny! Ihr konntet ja vorher schon meine Ausbeute sehen. Heute stelle ich euch Fear Of Desire, der Orangeton der Edition vor.
Dieser Lack hat es mir wirklich angetan! Obwohl ich Orange gegenüber eigentlich sehr skeptisch bin, musste Fear Of Desire unbedingt mit in meinen Einkaufskorb. Der Lack hat ein Cremefinish, kostet bei DM, Douglas und Müller 7,95€ und ist limitiert.
Der Auftrag ist, wie immer, ein Traum. Auf den folgenden Swatchbildern habe ich nur eine Schicht von dem Lack aufgetragen. Man kann aber natürlich auch 2 Schichten nehmen. Fear Of Desire trocknet sehr gut und schnell. Das ist mir persönlich immer wichtig, da ich keine Person bin die lange still halten kann, schon gar nicht mit den Händen. Ich habe Fear Of Desire 3 Tage lang getragen, ohne dass er gesplittert hat. Am 4. Tag wurde er ablackiert, damit ich einen weiteren Lack aus der Edition ausprobieren konnte :-)
Wie steht ihr zu Orange? Hot or not? 


AnnaLarissa

Kommentare:

  1. Oh wirklich eine schöne Farbe. Gar nicht so neon, wie ich mir gedacht habe. Muss ich eventuell doch haben =) lg naalita

    AntwortenLöschen
  2. Bei einer Schicht ist mir die Deckkraft definitiv zu gering.. die Farbe ansich gefällt mir aber sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe finde ich ganz toll. Bei mir hat ich der Farbauftrag mit dem Lack allerdings etwas schwieriger gestaltet und es haben sich leider einige Bläschen gebildet. Möglicherweise lag das auch daran, dass ich die Farbe nur als Mini-Nagellack mit dem dünnen Pinselchen habe. Wenn Du magst, kannst Du ja mal hier schauen, da habe ich meine Tragebilder mit den Bläschen und mein Review dazu eingestellt:

    http://mein-erfahrungsbericht.de/html/essie_fear_or_desire.html

    Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut und Du hast nun eine neue Leserin;-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)