Das erste mal : Urban Decay

Bei Temptalia habe ich diese Post-Reihe zum ersten Mal gesehen und finde die Idee einfach grandios. Deswegen würde ich das gerne adaptieren und ab und zu mein "erstes Mal" mit einer bestimmten Marke vorstellen. Losgehen soll es heute mit Urban Decay :) Ich hoffe ihr habt Spass an dieser Reihe und sagt mir in den Kommentaren wie ihr zum ersten Mal auf diese Marke gestoßen seid und viel mehr <3

Das erste Mal aufmerksam geworden...
Bin ich definitiv durch das Bloggen und Youtube. Vorher habe ich nie von UD gehört. Das erste Produkt, welches sich in meinen Kopf eingebrannt hat, war die Primer Potion. Alle haben davon geredet und geschwärmt wie toll sie doch wäre^^. Danach ist dann auch gleich der Hype um die Naked Palette ausgebrochen und spätestens da war es um mich geschehen :)

Das erste Produkt...
War die besagte Naked Palette. Ich habe sie mir von einer Freundin aus Paris mitbringen lassen. Das ist war letzten August, ich bin da also ein richtiger Spätzünder ;) Seitdem ich diese Palette habe bin ich richtig verliebt! Mir war klar, dass ich unbedingt mehr von UD ausprobieren möchte und so startete meine Passion :)

Das letzte Produkt...
War die Naked 2! Meine Schwester hat sie mir aus Amsterdam mitgebracht. Ich vermisse es sehr Urban Decay in meiner Nähe zu haben :( Als ich noch auf Sizilien gelebt habe gab es ja einen Sephora der nur 5 Minuten von mir entfernt war :( GOOD OLD TIMES!!

Das nächste Produkt...
Ich bin sehr gespannt auf die Cremeblushes sowohl auf die zwei weiteren Highlighter Nuancen, welche ich nicht auf Sizilien bekommen konnte. Außerdem liebäugle ich schon länger mit den Lippenstiften und werde da wohl als nächstes zu schlagen :)

Mein Fazit...
Mit Urban Decay verbinde ich gute Qualität mit guten Preisen (für High End Verhältnisse!). Ich bin froh diese Marke für mich gefunden zu haben, auch wenn ich momentan etwas verunsichert bin zwecks der China Geschichte... 

Und zum Schluss...
Mehr über die schon von mir getesteten UD Produkte findet ihr unter dem dazugehörigen Label, außerdem habe ich euch alle Paletten die ich von dieser Marke habe hier zusammengefasst :)

Und nun seid ihr an der Reihe! Was waren eure ersten Erfahrungen/ Erinnerungen und/oder Tests mit Urban Decay? Was reizt euch an der Marke? Welche Produkte würdet ihr gerne einmal besitzen?
 
AnnaLarissa

Kommentare:

  1. Mein erstes und einziges Urban Decay Produkt ist die Naked Palette, die meine Meinung nach ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis hat. UD hat ja jetzt auch Paletten zum selbst zusammenstellen, die würden mich total reizen - die sind aber recht teuer :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das neue Palettensystem klingt recht interessant, nur kann es vom von dir schon genannten Preis-Leistungs-Verhältnis der schon fixen Paletten nich mithalten! Schade, glaube, dass hat UD nicht wirklich durchdacht...

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)