Neue Creme Lidschatten Lieblinge


Creme Lidschatten gehören meiner Meinung nach in jede gut sortierte Schminksammlung! Meine ersten Versuche mit diesen Produkten habe ich damals mit den berühmten Paint Pots von MAC gemacht. Nett aber nicht unbedingt weltbewegend. Im Sephora habe ich dann damals meine heiß geliebten Aqua Cremes von Make Up Forever entdeckt. Für mich sind diese das höchste Maß an Qualität! Doch leider kommt man hier in "Good old Tschörmanie" nicht so leicht an diese kleinen Prachtdinger heran. Was tun? Man schaut sich nach Alternativen um!

Die neuen Pure Color Shadow Paints von Estée Lauder kommen mir also ganz gut gelegen! Ich habe schon vorher einige gute Posts über diese Creme Lidschatten gelesen und war neugierig. Obwohl ich im Netz immer Bilder von 6-7 Shadow Paints gesehen habe, sind in Deutschland nur 4 erhältlich. Ein kleines Minus für alle Farbfreunde: das saftige Grün, satte Lila und träumerische Blau sind nicht dabei! Da ich aber eh die etwas natürlicheren Töne bevorzuge, ist dies für mich kein großer Verlust.

In Deutschland sind folgende 4 Töne erhältlich: Pink Zinc, Steel, Sinister und Cosmic. Für 5g zahlt man um die 26€ (je nachdem wo ihr sie kauft). Somit sind sie aufjedenfall teurer als MACs Paint Pots und MUFE Aqua Creams. 

Pink Zinc ist ein roséfarbender Nudeton. Dieser ist, meiner Meinung nach, der universalste von allen. Ich denke jeder könnte mit diesem Ton etwas anfangen. Er macht sich ganz gut alleine auf dem Lid, fungiert aber auch sehr gut als Highlight um die Augen optisch zu öffnen.

Steel ist ein toller Silberton und erinnerte mich im ersten Moment an die MUFE Aqua Cream 02. Aufgetragen ist die Ähnlichkeit dann noch stärker. Dieser Lidschatten eignet sich hervorragend für Smokey Looks am Abend.

Sinister ist ein dunkles Anthrazit. Man kann ihn Prima als Creme Lidschatten oder als Eyeliner verwenden, aber auch in Kombination mit Steel und einem tollen Smokey Eye ist er ideal!

Cosmic ist etwas für die Liebhaber von Erdtönen. Ein rustikales, warmes Braun, dass einen Hauch Bronze enthält. Stelle ich mir vorallem bei gebräunter Haut super vor!

Die Konsistenz der Shadow Paints ist sehr cremig und irgendwie auch fluffig, dennoch nicht moussig. Si capisce? Sie ist definitiv anders als bei den zwei vorher schon genannten Creme Lidschatten von den anderen Marken. Die Farbintensität ist sehr gut und aufgetragen auch sehr deckend. Ideal ist auch, dass man mit den erhältlich Farben miteinander sehr toll experimentieren kann: sie passen alle wirklich gut zusammen.
Mein Fazit lautet also: wem 26€ nicht zuviel sind, der sollte sich die Pure Color Shadow Paints unbedingt mal genauer anschauen!

Kommentare:

  1. Sinister hat mich ja voll in einen Bann gezogen! So schön!
    Wie findest du denn die Haltbarkeit der Estee Lauder Cremelidschatten verglichen mit den Paint Pots?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich persönlich finde, dass sie länger halten und bei mir nicht so schnell creasen wie paint pots!

      Löschen
  2. Finde den Erdton total schön! Wenn ich Geld habe, dann hole ich mir das Viererset :-)
    Mein letzter Lidschatten war auch von MAC und habe den bei dooyoo bewertet. Schaue da öfter mal rein, um Anregungen für neue Artikel zu bekommen :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)