Ich hab mich mal getraut!


Es gibt Makeup Trends, mit denen ich mich einfach nicht anfreunden kann. Orangene Lippen gehörten für mich dazu. Fand ich diese bei anderen immer super schön, konnte ich sie mir nie bei mir selbst vorstellen. Dies rührt einerseits daher, dass ich keine gelbstichigen Lippenstifte mag. Bei mir muss es kühl sein! Jeder weiß ja, dass diese die Zähne etwas weißer scheinen lassen. Bei gelbstichigen ist dies das genaue Gegenteil. Als Kaffee- und Teeliebhaberin sind solche Lippenprodukte also ein Alptraum für mich!



Durch einen Zufall ist mir der Mattene Lipstick in Fashion Nomad aus der Styleseeker Collection 2012 in die Hände gefallen. Von der Neugier gepackt, habe ich das gute Stück dann einfach mal aufgetragen und war sehr angetan von dem Ergebnis. Ich hatte immer die Befürchtung, dass mir als kaltem Typ solche Farben nicht stehen, in Wahrheit kann ich Fashion Nomad recht gut tragen. Das Orange bringt meine Augen gut zur Geltung und ich kann mir vorstellen, dass mir der Look mit leicht gebräunter Haut noch besser gefällt. 

Für mich beweist diese Erkenntnis also folgendes: einfach mal öfters Sachen ausprobieren. Denn ab und zu findet man dabei ein paar tolle neue Looks für sich selbst. Zum Abschluss gibt es noch ein Tragebild von Fashion Nomad. Entschuldigt, dass ich so fertig aussehe. Ich hatte da grad einen 9 Stunden Arbeitstag hinter mir ;)


Foundation: Clinique CC Cream in light, Chanel Loose Powder in Rose Clair
Augen: Estée Lauder Duo in Raisins
Wangen: MAC Supercontinental Blush, MAC PRO Sculpting Powder in Sculpt
Lippen: MAC Mattene Lipstick in Fashion Nomad
Kette: H&M (aktuell)
Ohrringe: Sizilianischer Wochenmarkt ;)

Kommentare:

  1. Die Kette habe ich ja auch!
    Ich finde, der Lippenstift steht dir wirklich toll! Die Farbe harmoniert gut mit deinen dunklen Haaren :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, es ist wie für dich gemacht :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)