Pablo will pimp you!!

Sorry aber angesichts des netten Playboys auf der Verpackung des Benefit Perk Up Artists ist mir einfach kein anderer Titel eingefallen! Wie kultig ist das bitte? In Sachen Style und Verpackung ist Benefit tatsächlich sehr hoch im Kurs!

Dank eines Douglasgutscheines, welchen ich noch nachträglich zum Geburtstag bekommen habe, ist diese Concealer/Corrector Palette bei mir eingezogen. Ich bin ständig auf der Suche nach dem idealen Mittelchen um dunkle Augenschatten zu kaschieren. Da kam mir Pablo also gerade recht.

Enthalten sind ein ein Corrector, ein Concealer so wie ein Highlighter (je 1,5gr.). Der Concealor passt sich (laut Benefit) universell an, was erklärt, warum es diese Palette nur in einer Ausführung gibt. Bei Douglas zahlt man für das gute Stück insgesamt 29,95€. Nicht wenig! Aber Gott sei Dank hatte ich ja den Gutschein ;)

Auf den ersten Blick war ich mir sehr unsicher, ob der Concealer nicht zu dunkel für mich sei (lasst euch nicht von meinem Swatchbild täuschen, mein Handgelenk ist im Vergleich zu meinem normalen Hautton weiß wie Papier), nachdem Auftrag und dem Einarbeiten hat er sich aber sehr gut angepasst. Die Textur der drei Produkte ist sehr angenehm und verschmilzt förmlich mit der Haut!  Augenringe und Rötungen werden wirklich gut abgedeckt!

Die Palette ist sehr hygienisch, da man jedes enthaltene Produkt einzeln mit einer Verschlusskappe schließen kann. Hat man alles aufgebraucht kann man hier sehr gut Lippenstifte depotten und in der Palette mit sich herumtragen. Natürlich könnte man auch alles andere hineinfüllen ;)

Den enthaltenen Minipinsel kann man toll benutzen um das Produkt aufzutragen. Zum Einarbeiten empfehle ich aber die Finger oder einen Beautyblender.


Alles in allem ein schönes Produkt, wenn man denn bereit ist den entsprechenden Preis dafür zu zahlen. Ich weiß nicht genau ob man alle 3 Produkte auch einzeln als Fullsize Produkte bei Benefit kaufen kann, zumindestens bin ich mir bei dem Highlighter unsicher?! Habt ihr Concealer/Corrector Tipps gegen Augenringe? Was benutzt ihr da immer??

Kommentare:

  1. Also die Verpackung ist wirklich der Hammer :D
    Auch der Inhalt sieht toll aus, ich muss sagen, dass ich glücklicherweise keinen Probleme mit dunklen Augenschatten habe (toi toi toi!), daher trage ich sehr selten noch einmal extra Concealer unter den Augen...

    AntwortenLöschen
  2. Haha der Titel des Posts hätte echt gut als Produktname gepasst. Finde die Verpackung (besonders innen) für Benefit eher untypisch. Sieht durch diese Plastikschachteln und das weiße Plastik eher aus wie ein Probenset.
    Ich benutze aktuell den Fit me Concealer von Maybelline. Der hat zwar nicht die allerhöchste Deckkraft, sodass Augenschatten noch leicht durchschimmern, aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Gut auftragen und einarbeiten lässt der sich allemal.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)