Shine bright like RiRi




Für viele ist es das Kosmetik-Highlight des Jahres: MAC & Rihanna haben sich zusammen getan und veröffentlichen 2013 insgesamt 4 kleine Kollektionen. Erster Launch war am 02. Mai. Wer Zeit hatte und schnell war konnte sich online den Lippenstift RiRi Woo besorgen. Ich war eine der glücklichen die sich, sogar ohne in der Warteschleife festzustecken, einen der begehrten Stücke ergattern konnte. Wer leider nicht so viel Glück hatte muss nicht traurig sein: RiRi Woo wird in den kommenden 3 Rihanna Kollektionen repromoted.



RiRi Woo ist eine Abwandlung des permanent erhätlichen Ruby Woo, welcher Rihannas Lieblingslippenstift ist. Der Unterschied zwischen beiden ist zu einem das Finish: Retro Matte. Dieses gab es vorher noch nie (zumindestens habe ich noch nie davon gehört). Wie sich Retro Matte von dem normalen Matte untzerscheidet kann ich euch leider nicht sagen. Farblich gesehen kommt mir RiRi Woo etwas dunkler, kräftiger und vorallem kühler vor. Zwar besitze ich nicht den original Ruby Woo, habe ihn aber online verglichen und auch oft genug schon mal am Counter geswatched. MAC Freak eben...


RiRi Woo lässt sich angenehm auftragen, zwar gleitet er nicht ganz so schön wie z.B. ein Cremesheen Finish, aber dennoch ist alles gleichmäßig. Die Tragedauer ist unfassbar gut. Wer einen Russian Red daheim hat weiß wie gut und lange die matten Lippenstifte von MAC halten. Ich habe nach dem Auftrag erstmal ordentlich mit meiner Mama gefrühstück. Kaffee, Marmelade, Toast ... und RiRi Woo sieht immer noch perfekt aus!


Kommentare:

  1. Schöne Farbe und steht dir wirklich gut!!
    Ich könnte niemals den Lippenstift so perfekt auftragen ;).

    :***

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ihn auch ergattern können und liebe ihn ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das Rot ist wirklich wunderschön!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)