Tod & Auferstehung eines Bufferpinsels

Achtung, Achtung! Dieser Post enthält Bilder, welche nichts für Beautyliebhaber mit schwachen Nerven sind!

Und dennoch werde ich sie euch zeigen :-P Wie ihr euch vll noch erinnert habe ich seit Ende Februar 2012 ein paar Zoeva Pinsel in Benutzung (Haul und Review der Gesichtspinsel). Der Bufferbrush hat sich dabei sehr schnell in mein Herz geschlichen und wurde zum treuen Begleiter wenn es um das Auftragen der Foundation geht. Gehaart hat er dabei immer ein bisschen, aber bei 2-3 Haaren pro Woche konnte ich darüber sehr gut hinweg sehen.
Mit der Zeit wurde das haarige Problem aber immer größer und ich ärgerte mich tierisch. Ich habe es absolut nicht verstehen können, da ich sehr gut mit meinen Pinseln umgehe, sie regelmäßig wasche (und ja ich weiß worauf man dabei unbedingt achten muss etc.) und die anderen Pinsel schließlich auch noch in Topform sind. Der Buffer wurde irgendwann immer weniger von mir benutzt. Und dann passierte es eines Tages:

 
Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sauer und traurig ich war. Auch wenn mir das "Gehaare" auf die Nerven ging, mochte ich den Pinsel doch sehr gerne. In meiner Trauer twitterte ich dann ein Foto meines kürzlich verstorbenden Begleiters. Nur wenig später meldete sich der Zoeva Twitter Account bei mir und bat mich darum eine E-Mail an den Kundendienst zu schicken. Diese habe ich dann auch getan und alles über den Pinsel geschildert, vorallem dass er nicht mal 1 Jahr lang in Benutzung war.
Der Kundenservice war wirklich sehr freundlich und verstand meinen Ärger. Nach einigen ausgetauschten Informationen wurde mir dann ein Ersatzbuffer zugeschickt. Der Versand ging auch wirklich sehr flott. An dieser Stelle nocheinmal Danke an Zoeva für den tollen Service!
Der Buffer der mir zugeschickt wurde gehört zudem auch zu den neuen und verbesserten Pinseln, welche es seit diesem Monat auf Zoeva gibt. Man sieht schon eine Verbesserung gegenüber den alten Design und der Verarbeitung. Ich habe das Gefühl, dass der Pinsel fester gebunden ist und auch dass die Bindung selbst verbessert wurde.

Time will tell ob es mit diesem Buffer nun ein Happy End geben wird. Wärt ihr an einem Update (so in 3-4 Monaten) interessiert?

Kommentare:

  1. Unbedingt Update! Möchte gerne wissen ob sich auch die Qualität und nicht nur das Aussehen verbessert hat :)

    AntwortenLöschen
  2. wow mir ist das vor 2 Monaten ca. passiert und bei mir hat Zoeva gar nichts dazu gesagt... Schade eigentlich
    aber ich freu mich für dich :) !

    AntwortenLöschen
  3. das Update würde mich sehr interessieren! ich hab ja auch noch den alten Buffer und so langsam verliert er immer mehr Haare, sowohl Stiel als auch Haare lassen sich ein ganzes Stück herausziehen.

    Das Zoeva Kundenservice war bisher immer sehr freundlich, ich habe damals sofort Ersatz für einen neugekauften Stippling mit wackelndem Stiel erhalten. Auch als sich mein Flawless Cover in 2 Teile löste, bot man mir einen Gutschein als Wiedergutmachung an.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)