Update kosmetischer Kaufstop

Bei der Verkündung meines Kaufstops hatte ich versprochen, dass ich euch auf dem Laufenden halte und von meinen Erfahrungen, den kleinen Panik-Kauf-Attacken, Schweißausbrüchen und ähnlichem erzählen werde. Deshalb folgt heute auch das erste Update. Ich wollte die ganze Sache als eine Art Tagebuch führen, weshalb ich mir vorab immer meine Gedanken  an den schwersten Tagen der letzten Zeit aufgeschrieben habe.

24.02.2014
An diesem Tag kam die MAC Frühlingskollektion, A Fantasy of Flowers, bei Ludwig Beck an den Counter. Ich hatte mir vorab das MSF Perfect Topping zurücklegen lassen, entschied mich dann aber es nicht zu kaufen. Mir fiel es wirklich schwer mich zurück zuhalten, arbeite ich doch in der Nähe des kosmetischen "Freudenhauses" und die ganzen Hauls auf Instagram machten mich etwas nervös. Ich habe mir aber immer wieder klar gemacht, dass ich schon zu viele Mineral Skinfinishes besitze und dieses einen nun wirklich nicht mehr brauche. Highlighter liegen bei mir in der Schublade wie Sand am Meer und im alltäglichen Gebrauch ist eigentlich nur Soft & Gentle. Warum also Geld ausgeben? Lieber spare ich für meine kommenden Trips nach Brüssel, London und Italien.

26.02.2014
Ja, ich war am MAC Counter im Ludwig Beck! Die Versuchung war sehr groß! Eigentlich wollte ich nur 6 leere Verpackungen wegbringen um sie bei Back2MAC gegen einen Lippenstift umzutauschen. Natürlich bin ich nicht an dem tollen Aufsteller der aktuellen Kollektion vorbeigekommen. Alle Produkte, die mir gefallen haben, waren sogar noch erhältlich. Der Geist war jedoch stark und so bin ich nur mit meinem getauschten Chatter Box Lippie und einem guten Gewissen ins Büro zurückgegangen!

07.03.2014
Ich habe bei Douglas bestellt! Da ich seit einigen Monaten meinen Schrottföhn gegen den fantastischen ghd air getauscht habe und nun einen Diffusor für eben diesen benötigte, wurde heute kurzerhand bei der türkisen Beauty-Hölle bestellt (Hölle wegen meiner eigentlich Abneigung gegen Douglas). Ein Föhn und dessen Zubehör zählt für mich zu täglichen Gebrauchsgegenständen und nicht zur Kategorie Make Up, weshalb der Diffusor nicht gegen mein Kaufstopp verstößt. Auch der Essie Unterlack ist von dem Verbot nicht betroffen, da es sich hierbei um ein Nachkaufprodukt handelt, dass aufgrund des Aufbrauchens seines Vorgängers mitbestellt wurde. ABER: leider ist mir ein NYX Butterglass in der Farbe Tiramisu ins Körbchen gehüpft. Dank eines 5€ Gutscheines habe ich allerdings nur 1,95€ statt 6,95€ dafür gezahlt. Sind knappe 2 Eurönchen denn noch zu verkraften oder trotzdem ein kompletter Fail?

27.03.2014
Bis jetzt läuft es eigentlich ganz guten in Sachen Kaufstop! Da ich mir vorher schon erlaubt habe, mir etwas im Urlaub zu gönnen (siehe ursprünglicher Kaufstop-Post) konnten dennoch 3 Produkte bei mir einziehen. Hierbei handelte es sich aber um Dinge, die ich in Deutschland nicht im Geschäft bekommen kann. Ich habe mich vor dem Kauf bewusst mit den Produkten beschäftig und immer wieder gefragt "Brauchst du das? Werden die Sachen dann auch regelmäßig benutzt?". Alle 3 Make Up Spielereien standen schon länger auf meiner Wunschliste und sind deshalb auch keine sinnlosen Spontankäufe. Dafür habe ich viele andere Dinge, die mir zwar auf den ersten Blick gefallen haben, nicht gekauft. Die Vernunft hat gesiegt.

Seitdem ich mir nicht ständig neue Schminke kaufe, fange ich wieder an mich intensiver meiner Sammlung zu beschäftigen. Es finden sich neue Lieblinge, die schon viel zu lange keine Beachtung mehr geschenkt bekommen haben. Auch wenn ich durch meinen Kurztripp in Brüssel und meiner Mini Douglas Bestellung nicht zu 100% abstinent war, bin ich mit dem Werdegang recht zufrieden. Wie gesagt, mir geht es nicht darum absolut nichts mehr zu kaufen, sondern bewusster auszuwählen und nicht sinnlos mehr und mehr Produkte zu horten. Ich bin zuversichtlich, dass ich mein Kaufverhalten zukünftig ändern kann. Auf nichts verzichten und dennoch vollkommen im Rahmen bleiben. That's the way to go! Wir werden sehen, wie sich mein Kaufverhalten in Zukunft entwickeln wird...


Kommentare:

  1. Sehr schön,herzlichen Glückwunsch! Die kleinen Rückfälle finde ich nicht weiter schlimm:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich hoffe, ich kann auch weiterhin so standhaft bleiben :)

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)