Rihanna, Tape 3!


Rot, rot, rot sind alle meine Kleider... äh Lippenstifte! Und als große Verehrerin der klassischen Lady-Lippe ist der Launch des MAC Viva Glam Rihanna natürlich nicht spurlos an mir vorbeigezogen. Lippie kaufen und dann auch noch mit einer guten Tat tarnen (MAC spendet 100% des Verkaufserlöses an den MAC Aids Fund) - was gibt es besseres?

Zugegeben, ich bin MAC in Zusammenhang mit Rihanna schon ein wenig satt, hat sie doch 2013 ständig den Counter dominiert. Ich dachte, dass eine Zusammenarbeit zwischen beiden 2014 schon ausgelutscht wäre, aber da habe ich mich wohl geirrt! Bei den "alten" RiRi Kollektionen sind damals übrigens schon Pleasure Bomb und RiRi Woo bei mir eingezogen. Letzteres ist ebenfalls ein Rotton.

Was macht den MAC Viva Glam Rihanna eigentlich so besonders? Fangen wir doch einmal bei der Verpackung an: erinnert ihr euch noch an die Temperature Rising LE vom letzten Sommer? Fast alle Produkte aus dieser Kollektion hatten einen gummi-artigen Überzug, ähnlich wie bei NARS Produkten. MAC Viva Glam Rihanna weist genau diese Eigenschaft vor, nur eben in einem satten, dunklen Rot anstelle von Braun. Die Verpackung macht also schon etwas her und hebt sich vorallem von anderen MAC Lippenstiften (es sei denn, sie sind aus einer besonderes Limited Edition) hervor.


MAC RiRi Woo | MAC Viva Glam Rihanna | MAC Pleasure Bomb


Der Farbton: MAC Viva Glam Rihanna ist ein klassischer Rotton, nicht zu kühl und nicht zu warm - daher steht er meiner Meinung auch besonders vielen verschiedenen Typen. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätte der Lippenstift feine Shimmer Partikel oder zumindestens eine Art Perlmutt-Effekt, dieser Eindruck verschwindet aber beim Auftrag.

Einmal auf den Lippen verwandelt sich der MAC Viva Glam Rihanna in ein samtiges Finish - die satte Farbe strahlt förmlich und lässt den Mund voller und sinnlicher aussehen. Ihr habt ein Date mit einem heißen Typen? Dann trag unbedingt diesen Lippenstift!



Das Tragegefühl ist sehr angenehm und fühlt sich zu keiner Zeit austrocknend an. Ich habe den MVGR an einem normalen Arbeitstag probegetragen: das Frühstück (Joghurt, Tee und Apfel) sowie die drei darauffolgenden Kaffees hat er gut überstanden. Beim Mittagessen hielt er zwar durch, verlor aber einiges an Intensivität und war bis zum Feierabend nur noch stellenweise (vorallem an der Lippenkontur) vorhanden. Ich würde also sagen, dass der Lippenstift ein Abendessen besteht, keinesfalls aber über zwei Mahlzeiten bzw. einen 9 Stunden Arbeitstag mit viel Kaffee und anderen Getränken.

Kaufempfehlung? Ja unbedingt! Rotliebhaber kommen bei diesem Produkt voll auf ihre Kosten und für Rihanna Fans ist der MAC Viva Glam Rihanna sowieso ein Must Have!

Kommentare:

  1. Die Hülle sieht schon sehr edel aus & zum Lippenstift brauche ich ja nichts mehr sagen- einfach deine Farbe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 <3 <3 <3

      Meinst du nicht, der würde dir auch stehen??

      Löschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)