MakeUp Collection: Muji Acryl Container

Irgendwie ist es auf diesem Blog zur Tradition geworden, einmal im Jahr den Stand der aktuellen Schminksammlung/ Aufbewahrung vorzustellen. Momentan ist mir aber schn bei dem Gedanken alles, aber auch wirklich alles zu zeigen etwas unwohl. Meine Sammlung hat sich im letzten Jahr wirklich sehr vergrößert! Da ich aber nicht mit der Tradition brechen möchte, habe ich mich dazu entschlossen den Inhalt meines Acry-Towers von Muji zu zeigen. Wer gerne etwas über die einzelnen Größen der verschiedenen Schubladen wissen möchte, der kann sich diesen Post einmal genauer durchlesen.

Was ihr nun sehen werdet ist wahrlich nur ein Bruchteil von dem, was sich noch in meinen zwei kleinen Alex Schubladenelementen von Ikea befindet. Bevor ihr euch auf die Bilderflut stürzt (oder auch nicht) kommt an dieser Stelle noch ein kleiner Disclaimer: dieser Post dient nicht dazu mit meiner Sammlung zu prahlen. Ich habe in der Vergangenheit bemerkt, dass euch ein Einblick in meine Sammlung gefällt, weshalb ich euch gerne regelmäßig auf den neuesten Stand bringen möchte. Diese Sammlung beeinhaltet gewiss mehr Produkte als ein normaler Mensch eigentlich braucht, das weiß ich und ihr wisst es auch. Make Up ist mein Hobby: so wie andere Leute Puppen, Briefmarken oder Modellautos sammeln konzentriere ich mich auf kosmetische Schätzchen. Enough said!


Auf dem Muji Tower selbst befinden sich die Dinge, zu denen ich wirklich jeden Tag greife. Da hätten wir zum einen meine Gesichtspflege, ein Haaröl von Balea und natürlich meine ganzen Pinsel. Diese bewahre ich mittlerweile in alten Yankee Candle Tumblern auf! Ganz links findet ihr die Benefit World Famous Neutrals Palette, die zwar nicht täglich zum Einsatz kommt, aber durch ihre besondere Verpackung einfach z hübsch ist, um sie in der großen Lidschatten-Schublade zu verstecken.


In den Schubladen selbst verstaue ich meine Teintprodukte, wie zum Beispiel Primer, Puder, Concealer, BB Creams, CC Creams, Tinted Moisturizer und Concealer aber auch alle möglichen Lippenprodukte mit Ausnahme von Lippenstiften. Zudem habe ich meinen Haaraccessoires auch eine Schublade gewidmet, da es mir mit der Zeit auf die Nerven ging, dass ich nicht immer sofort ein Haarband oder ähnliches zur Stelle hatte.

Ich werde nicht jede Schublade einzeln erläutern, da ich denke, dass man den Inhalt ganz gut erahnen kann. Falls ihr dennoch Fragen habt, könnt ihr mir diese gerne in den Kommentaren stellen. Ich beginne übrigens mit dem linken Tower von oben nach unten und fahre dann genauso mit der rechten Seite fort.


Lippenstifte in Stickform, MAC Mattene Lipsticks und darunter Revlon Colorburst Lip Butters


Diverse Glosse von Estee Lauder, Benefit, Tom Ford, Revlon & ein MAC Lip Gelée

Diverse Puder (u .a. MAC, Chanel & Bare Minerals)


Hair Donuts, Tangle Teezer, Haarbänder, Bobbi Pins und Spangen


 Lipglosse: MAC, NYX, Butter London, Illamasqua, Rimmel & Co


Lippenpflege, Lip Liner, einzelne Drogerie Lippenstifte und Glosse


Diverse Concealer, Primer und getönte Tagespflege


Tinted Moisturizer, BB und CC Creams


Diverse Foundation

 und noch mehr Foundation ;)

So, das war's! Dieser Post war relativ bildreich und ich hoffe, es war interessant für euch. Wie bewahrt ihr Foundation, Puder und Glosse auf? Kennt ihr die Acryl Schubladen von Muji?

Kommentare:

  1. Ich war am WE in Hannover zum ersten Mal in einem Muji und hab mich schon geärgert, dass ich so geizig war, und mir nur ein Element gekauft hab. Allerdings habe ich alles im Badspiegelschrank, da muss es schmal sein und die Schubelemte passen nicht. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post! Ich möchte mir auch so einen Muji Acrylkasten holen, weil sie so praktisch ausehen :)
    lg :)<3

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Aufbewahrungen von Muji total - so schlicht, so einfach, so passend. (und deine Sammlung kann sich echt sehen lassen! man man man, sind da tolle sachen dabei! da würde ich mich gerne mal durchswatchen ;))

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)