Brush Cleanser : MAC vs. KiKo

In diesem Post habe ich euch ja von meiner Erfahrung mit dem Kiko Brush Cleanser berichtet. Seit kurzem habe ich nun den Cleanser von MAC. Nun habe ich also beide Produkte miteinander verglichen und für euch gibt es einen Post dazu :)

KIKO:
  • Preis: 5.90€
  • Inhalt: 50ml
MAC:
  • Preis: 14€
  • Inhalt: 233ml
Der Cleanser von Kiko hat einen Sprühkopf, toll für die Reinigung von kleinen Lidschattenpinseln, schlecht für Pinsel mit großen Quasten, da man sehr oft Pumpen muss um genügend Produkt auf die Quaste zu sprühen. Der Cleanser von MAC hat eine "Spaltöffnung" am Deckel, man füllt ein bisschen Cleanser in ein Gefäss, z.B. eine Petrischale, und tunkt kurz die Quaste ein, dann reibt man den Pinsel auf einem Kosmetiktuch ab (so muss man es nicht machen, das ist nur meine Methode).
Beide Varianten haben bestimmt ihre Plus und Minuspunkte, von daher kann ich mich nicht entscheiden welches ich Produkt von diesem Aspekt her besser finde.
Von der Qualität her finde ich beide gleich gut. Beide riechen ganz okay. Aber jetzt kommt der entscheidende Punkt: der Preis!
Da siegt eindeutig MAC! Denn hier zahlt man für 1ml = 0,06 Cent. Bei Kiko zahlt man für 1 ml = 0,118 Cent! Merkt ihr was?
Also ich werde mich ab jetzt weiterhin an den Brush Cleanser von MAC halten. Qualitativ sind wie gesagt beide cht gut, der Preis ist hier der ausschlaggebende Punkt :)

Kommentare:

  1. Ich habe auch schon mehrere Brush Cleanser verwendet und MAC's ist einfach der Beste!!
    LG, Micha

    http://micha-klein.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Man muss manchmal auch auf den Inhalt schauen und nicht auf den Preis, habe aber auch beide :D

    AntwortenLöschen
  3. Vom Inhalt her bzw vom Zweck sind beide gleich gut, habe ich ja auch geschrieben, in diesem Fall geht es wirklich nur um den Preis :)

    AntwortenLöschen
  4. Hätte ich nicht gedacht, dass der von Mac günstiger ist. Aber mir ist schon aufgefallen, dass in dem von Kiko sehr wenig drin ist. Nach ein paar Mal benutzen ist der schon wirklich gut geleert, deshalb benutze ich ihn leider nur sehr dürftig.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare.
Versteht bitte, dass wir Kommentare mit Links ohne Bezug zum Thema (Bsp.: Hi, netter Post. LG *** http://.....) nicht mehr veröffentlichen werden. Nützliche und interessante Links zum Thema oder zur weiteren Anregung sind hingegen immer willkommen :)